Einkaufswagen 0

Ausstellungen

Collage-Art & Mauricio Bustamante

Angela Giorgi Ausstellung vom 24.6.2017 - 18.7.2017 Collage Collage-Art Fotografie Mauricio Bustamante

Collage-Art & Mauricio Bustamante

Collage Art ist Angela Giorgi, geboren in Argentinien. Sie hat  Visuelle Kommunikation und Illustration in Buenos Aires  studiert. Heute lebt und arbeitet sie in Hamburg.Alles fing an mit der Faszination zu Materialien und der Arbeit mit den Händen. Die Beschäftigung mit verschiedensten, manchmal auch abseitigen Materialien ist für mich immer wieder neue Inspiration."Collage-Art" steht für liebevoll gestaltete Kunstwerke und Collagen mit viel Kreativität und Liebe fürs Detail. Jedes Stuck ist ein kleines Original.www.instagram.com/kollage/.arwww.collagearte.blogspot.comMauricio Bustamante lebt in Hamburg und arbeitet weltweit als Fotograf für zahlreiche Magazine und Firmenkunden mit dem Schwerpunkt Fotojournalismus und Dokumentarfotografie, sowie Portraitfotografie, Corporate und Editorial.Mauricio Bustamante arbeitete...

Weiterlesen →


WOODPICER - Metropolitan Timber

Ausstellung vom 27.5.-23.5.2017 METROPOLITAN TIMBER WOODPICER

WOODPICER - Metropolitan Timber

Ausstellung vom 27.5.-23.5.2017 Seit 2012 stellt André WOODPICER in Hamburg seine Treibgutbilder her. Sein bevorzugtes Arbeitsmaterial ist das Treibholz und andere hölzerne Fundstücken aus Elbe, Ost- und Nordsee. Die dekorativen Treibgutbilder wirken bermerkenswert lebendig und haben viel zu erzählen. Durch das Übertragen der extrem dünnen Pigmentschicht gehen Motiv und Maserung eine Einheit ein, die kein Druckverfahren erzeugen könnte. Im Zusammenspiel mit Bildern von Meer, Hafen, Schiffen oder Menschen entsteht individueller Wandschmuck, der seines Gleichen sucht. Jedes der handgefertigten Teile ist dabei natürlich ein Unikat. Die Bildideen sind stark durch seine Vorliebe zu hanseatischen Motiven geprägt und beschäftigen sich mit Hamburg,...

Weiterlesen →


Liv Pedersen - Fragil im Detail

17:30-20:00 29.4.-26.5.2017 Eröffnung am 29.4.2017 FRAGIL IM DETAIL fragilimdetail.de

Liv Pedersen - Fragil im Detail

Liv Pedersen arbeitet seit 2013 stetig an der Weiterentwicklung ihrer Bilderreihe Fragil im Detail. Die Arbeiten sind zugleich grafisch, minimalistisch (auch bzgl. Farb- und Materialeinsatz) und plastisch und fast ausschließlich aus Papier erbaut. Die Herausforderung im Arbeitsprozess liegt dabei darin, aus wenig viel entstehen zu lassen und durch das Entwerfen von filigranen Papier-Gebilden die Grenzen des Machbaren auszutesten. Die Bilder erzählen eine Geschichte ohne Anfang und ohne Ende. Sie zeigen ein Frau, die sich in Landschaften bewegt, die einsam sind und bedrohlich wirken können. Die künstlerische Auseinandersetzung mit tiefergelegenen Emotionen findet hier in der fragilen Bildsprache ihren Ausdruck.Vom 29.4.-26.5.2016 zeigt...

Weiterlesen →


.... it's not hard to fall - Stefanie Link und Julia Bach

8.4.-28.4.2017 Vernissage am 8.4.2017 ab 18:00

.... it's not hard to fall - Stefanie Link und Julia Bach

Die Entscheidung ist gefallen. Nein, ich habe sie nicht getroffen, sie ist auf mich drauf gefallen. Unerwartet und unerbittlich. Die Blätter fallen von den Bäumen, der Schnee kommt nach – aus allen Wolken. Ich habe auch das Bedürfnis zu fallen. Doch dann fällt mir diese Feder entgegen, missachtet rote Ampeln und landet auf meinem Wollschal. Weiß auf einem Schwarz-Weiß-Muster. Auf einmal ist das Fallen nicht mehr schwer …Fotografin Stefanie Link / Hamburg und Rostock und Grafikdesignerin Julia Bach / Hamburg lassen Ihre Augen durch feine Strukturen von gefundenen und zugeflogenen Federn wandern und neue Dimensionen des Verlorenen entdecken. Ausstellung vom...

Weiterlesen →


Catherina Türk

vom 10.03-07.04.2017

Catherina Türk

Catherina Türk ist eine Hamburger Künstlerin, die ihrer Liebe zu den Tieren und der Natur in ihrer zarten Aquarellmalerei Ausdruck verleiht. Hierbei ist das Ziel nicht nur die reine Abbildung nach ästhetischen Gesichtspunkten, sondern vielmehr eine Darstellung oder Interpretation dessen, was vielleicht als 'Seele' oder 'Wesen' des Tieres bezeichnet werden kann. Catherina hat in London Bildhauerei studiert und bereits innerhalb ihrer bildhauerischen Praxis ihr Interesse an Dingen zerbrechlicher, vergänglicher Natur künstlerisch umgesetzt; es entstanden großformatige, aber dennoch sehr zerbrechliche, abstrakte Rauminstallationen aus gefundenen Materialien, die immer temporär waren. Mit der  Aquarellmalerei ist jetzt ein Medium gefunden, daß die Auseinandersetzung mit...

Weiterlesen →